Extra

Dieser Bereich kann optional mit Inhalten befüllt werden.

Vereinschronik


Am 01. Mai 1983 wurde der 1. FC Nürnberg Fanclub Donauschwaben ´83 e.V. im Sportheim
des SC Blindheim/Gremheim von 17 Clubfans gegründet. Der Fanclub erfreute sich im Laufe der Jahre an wachsender Beliebtheit, womit seine Mitgliederzahl rasch anstieg und heute 153 Aktive und Passive beträgt.
An der positiven Resonanz hat unter anderem die aktive Fußballmannschaft der Donauschwaben beigetragen, welche sowohl aus aktiven wie auch nicht aktiven Fußballern besteht und inzwischen einiges an Erfolgen vorzuweisen hat.
 Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Fanclubs waren die Feierlichkeiten
anlässlich des
5-jährigen Bestehens der Donauschwaben am 8. und 9. Juli 1988.
Zum Bestandteil des Jubiläums gehörte auch ein Pokalturnier mit 4 Fanclubs, wobei die Mannschaft der Donauschwaben einen beachtlichen 2. Platz ereichte.
Eine feste Größe im Vereinsleben des Fanclubs wurde mittlerweile das alljährliche Maibaumfest am 30. April jeden Jahres. Dieses wird zur Freude des Fanclubs bei den Einwohnern der Gemeinde Blindheim mit regem Interesse angenommen.
Einen weiteren Bestandteil der Vereinsaktivitäten bilden die Fahrten zu den
Heim- bzw. Auswärtsspielen des  1. FC Nürnberg.
Vom 09.Juli bis zum 11.Juli 1993 feierte der Fanclub sein 10-jähriges Bestehen mit drei Offiziellen des1.FC Nürnberg.
 Somit konnten sich die Mitglieder an der Anwesenheit der Spieler
 Jürgen Kramny und Oliver Straube, wie auch dem damaligen Präsidenten Haas erfreuen.
Im Jahre 2003 wurde das 20-jährige Jubiläum unter den Mitgliedern im Vereinskreise auf dem Blindheimer Sportplatz gefeiert. Im selben Jahr haben die Funktionäre der Vorstandschaft nach langjährigem Engagement ihre Aufgaben an junge Mitglieder des Vereins übergeben.
Am 11. und 12. Juli 2008 wurde unser 25-jähriges Vereinsjubiläm, mit einem Preisschafkopfen am Freitag und dem offiziellen Festakt am Samstag mit den Mitgliedern und unseren geladenen Ehrengästen gefeiert.
Zu den Ehrengästen zählte u.a. der dreifache Ex- Nationalspieler und Clubidol Dieter Eckstein, sowie der Fanbeauftragte des 1.FC Nürnberg Jürgen Bergmann. Zu Gast war auch unser Bezirkskoordinator des Bezirk II Ostbayern Dieter Altmann.
Zu einem unserer Highlights gehörte das 25-jährige Gründungsjubiläum der organisierten Fanclubbetreuung des 1. FC Nürnberg. Der Bezirk II Ostbayern mit Bezirkskoordinator Dieter Altmann an der Spitze feierte sein Jubiläum im Jahre 2009 bei uns in Blindheim.
Bereits am Freitag den 24. Juli fand im Rahmen dieser Feier ein Benefizspiel zu Gunsten der "Kartei der Not"
zwischen der Traditionsmannschaft des FC Donauried und den Donauwörther Mondspritzern statt. Das konnte die Traditionsmannschaft des FC Donauried mit 7:2 für sich entscheiden.
An diesem Tag durfte man folgende Ehrengäste auf dem Sportgelände in Blindheim begrüßen.
Bezirkskoordinator Dieter Altmann, den Landrat des benachbarten Landkreis Donau-Ries Herrn Stefan Rössle,
sowie unseren damaligen Bürgermeister Herrn Wilhelm Gumpp.
Am Ende durfte sich die "Kartei der Not" über den stolzen Spendenbetrag von 800,00 € erfreuen.
Am Samstag den 25.Juli fanden die Hauptfeierlichkeiten in der wunderschönen Stadlschänke in Blindheim statt.
An diesem Tag durften wir mit dem Bezirk II Ostbayern einiges an Ehrengästen und Fanclubs begrüßen.
Zu Gast war der ehemalige Vizepräsident des 1. FC Nürnberg Herr Siggi Schneider, Neuprofi Jonathan Kotzke, der ehrenamtliche Fanbeauftragte Karl Teplitzky mit Frau,
der ehemalige 1. Vorstand des
FCN- Fanverbandes e.V. Herr Thomas Zirngiebel mit Frau,
 Arbeitskreisleiter Andreas Peter vom FCN- Fanverband, der ehemalige Bürgermeister unserer Gemeinde Herr Wilhelm Gumpp sowie die Fanclubs
Rot-Schwarz Bavaria Neuhinzenhausen, Glück auf Steinberg am See,
 Hilpoltstein, Frankenspirit,
Stammtisch Clubfans Spielberg -Schwarzenhammer, Leuchtenberg, Köglitz, Hohenfels, Stiftland sowie der ortsansässige Löwenfanclub.
Zum Abendprogramm zählte u.a. das gemeinsame Abendessen mit Spanferkel vom Grill und die Diskussions- bzw. Fragerunde mit unseren Ehrengästen des 1. FC Nürnberg sowie einige Ehrungen verdienter Mitglieder bzw. Fanclubs. Im Anschluß daran gab es dann noch eine Autogrammstunde mit Siggi Schneider und
 Jonathan Kotzke.
Das schöne Wochenende fand dann nach dem offiziellen Teil seinen Ausklang bei geselligem Beisammensitzen.
Zu dieser Jubiläumsfeier des Bezirk II Ostbayern gehörte zwei Wochen später ein Kleinfeldturnier der Fanclubs des Bezirk II Ostbayern das die Clubfreunde Büchenbach ausrichteten.
Die Mannschaft der Donauschwaben erreichten bei diesem Turnier das Endspiel und mußten sich nur dem ausrichtenden Büchenbachern beugen. Man errang bei einem super Turnier einen guten 2. Platz auf den man durchaus stolz sein kann.
Ein weiteres Highlight fand am 03. Oktober 2011 auf unserem Sportgelände in Blindheim statt. Da durften wir die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg begrüßen die mit ehemaligen Clubprofis wie Dieter Nüssing, Thomas Ziemer, Rainer Zietsch und Sascha Ciric auflief.
Sie spielten gegen die Traditionsmannschaft des FC Donauried und gegen
 die Mondspritzer aus Donauwörth.
Beide Spiele konnten die Ex-Profis klar für sich entscheiden. Bei diesem Benefizspiel wurde ein Spendenbetrag von 1000,00 € erwirtschaftet.
Im Jahre 2013 durfte unser Fanclub dann sein 30-jähriges Bestehen in Verbindung mit unserer alljährlichen Weihnachtsfeier im Gasthaus "Zum Kreuz" in Blindheim feiern.
Wir durften als Ehrengäste Clubidol Dieter Eckstein mit Frau sowie
 Bezirkskoordinator Dieter Altmann mit Frau begrüßen. Zu unserem Abendprogramm gehörten u.a. der Besuch des Nikolauses, eineTombola,unsere Versteigerung sowie die Ehrung verdienter Mitglieder des Vereins. Der Abend fand Ausklang dann in gemütlicher Runde......

Verfasser
Seifert Peter


Die derzeitigen Aktivitäten des Fanclubs sind:

- Vereinsausflug auf ein größeres Event oder Fest
- Veranstalten eines Jugendferienprogrammes
- alljährliche Weihnachtsfeier
- jährliche Tagesskifahrt in ein Skigebiet
- jährliche Fahrt auf den Weihnachtsmarkt Nürnberg
- Fahrten zu den Heimspielen des Clubs mit dem Bus
-jährliche Auswärtsfahrt mit dem Bus
-jährliches Preisschafkopfen
- Teilnahme an Kleinfeldturnieren
- Fanclubstammtisch